GRC Light

SAP NetWeaver IDM bietet die Möglichkeit einer Anbindung an SAP GRC Access Control für compliance checks und Risiko Analysen bei der Berechtigungsvergabe. Der Aufbau eines solchen Systems kann sehr aufwändig, langwierig und kostspielig sein. Hinzu kommen neue Server und Personal, das im Umgang mit diesem weiteren SAP Produkt geschult sein muss. Vor allem für mittelständische Unternehmen kann dieser Aufwand in Relation zum ROI unbefriedigend sein.

Lyzard bietet daher eine vollumfänglich im SAP NetWeaver IDM integrierte Access Control-Lösung an. Sie brauchen weder neue Software zu installieren noch neue Server aufzusetzen, um mit dieser Lösung zu arbeiten. Das IDM wird zur Laufzeit Berechtigungsvergaben prüfen, die als risikobehaftet markiert sind, und im Falle von definierten Risikoverletzungen automatisch den Provisionierungsprozess in Endsysteme stoppen. Diese Berechtigungszuweisungen müssen daraufhin separat genehmigt oder abgelehnt werden. Neben der Access Control-Funktionalität bietet das Modul zahlreiche Reports und Auswertungsroutinen, so dass Sie jederzeit darüber im Bilde sind, wer welche Ausnahmen genehmigt hat, welche Benutzer welche risikobehafteten Berechtigungskombinationen besitzen etc. So sollten Sie problemlos jeden Systemaudit angehen können.